exit icon
Press enter to confirm search term
Corporate Culture

Floko zu Gast im Murakamy Podcast.

arrow down

„Unternehmenskultur heißt nicht gemeinsam Tee zu trinken“

Floko zu Gast im Murakamy Podcast

Die Beratungsagentur Murakamy, gegründet von Geschäftsführer Marco Alberti, berät Kunden in Sachen Internet, Management und Marketing. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf OKRs, einem Modell, das hilft strategische Unternehmensziele nachhaltig zu erreichen. Ihr neues Baby: Ein Management Podcast, der das Unternehmertum aus einer Modernen Perspektive beleuchten möchte und weniger über Zahlen, sondern Menschen spricht. Für die erste Folge hat er Floko als Gast geladen. Er möchte über unsere Erfahrungen im Bereich Unternehmenskultur reden und mit seinen Hörern teilen, wie wir Unternehmenskultur mit der Hilfe von Mitarbeitern aller Ebenen etablieren.

In dem knapp einstündigen Podcast führen die beiden ein intensives Gespräch über die eigentliche Definition der Unternehmenskultur. Ein schwammiger Begriff, den viele nicht greifen können. Dass es dabei um mehr geht als Tee trinken und im Kreis sitzen, machen die beiden ganz deutlich und Floko erklärt konkret woran Unternehmenskultur festgemacht werden kann. Auch der Zusammenhang der Unternehmenskultur und der digitalen Transformation machen die beiden verständlich.

Mit unterschiedlichen Kunden und verschiedenen Aufgabenfeldern, treffen hier zwei Unternehmer mit vielen Erfahrungen aus der täglichen Arbeit aufeinander und geben dem Zuhörer die Möglichkeit Einblick in ihre Welt und deren Perspektiven zu bekommen. Auch die Frage, was sich konkret ändern muss in der Kultur vieler Unternehmen ist ein Thema, dass die beiden sowohl mit Gemeinsamkeiten aber auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln sehen. Ein spannender Austausch von Perspektiven, den wir nur empfehlen können.

Liebste Grüße,

Sandrine

Schreibe einen Kommentar